Meine Heimat / Моя родина

Полезные фразы, которые помогут рассказать о родине:

Mein Lieblingsort ist… – Мое любимое место…
Ich bin in… aufgewachsen. – Я выросла в…
Mir gefällt…, denn… – Мне нравится…, потому что…
Er (sie, es) liegt (befindet sich) … – Он (она, оно) находится
Hier gibt es… – Здесь есть…
Ich bewundere oft… – Я часто восхищаюсь…
Hier bin ich gern, ich… – Здесь мне нравится, я…
Ich bin stolz auf… – Я горжусь…
Hier fühle ich mich zu Hause. – Здесь я чувствую себя дома.
Meine Heimat ist… – Моя родина – это…
Hier… / In… – Здесь… / В…
Nur hier / Nirgendwo sonst… – Только здесь / Больше нигде
Leben in… heißt für mich…, denn… – Жить в… значит для меня…, потому что…
Heimat bedeutet für mich… – Родина значит для меня…

Сочинение с переводом:

Was bedeutet der Begriff “Heimat” für uns? Sprechen wir über ein Gefühl oder über einen Ort? Der Begriff “Heimat” ist sehr umfassend und bezieht sich auf mehrere Sachen. Jedenfalls ist Heimat viel mehr als Familie, Familienhaus, Heimatort, Heimatstadt bzw. Heimatland. Diese materiellen Objekte sind nur ein Teil des Begriffes “Heimat”. Mit der Heimat sind immer auch verschiedene besondere Gedanken, Gefühle, Erinnerungen, Sitten, Bräuche, Gewohnheiten, Lieder, Sprachen, etc. verbunden.

Что для нас означает понятие “родина”? Мы говорим о чувстве или же о каком-то месте? Понятие “родина” – очень обширно и касается многих вещей. В любом случае родина – это что-то намного большее, чем семья, родной дом, родные места, родной город или родная страна. Эти материальные

объекты – лишь часть понятия “родина”. С родиной всегда также связаны различные особые мысли, чувства, воспоминания, обычаи, обряды, привычки, песни, языки и пр.

Jeder Mensch hat seine Heimat. Für jeden Menschen bedeutet der Begriff “Heimat” etwas ganz persönliches, besonderes und einmaliges. Es ist nicht immer einfach, diesen Begriff zu erklären. Für jeden Menschen kann etwas ganz persönliches mit der Heimat verbunden werden, was der andere nicht unbedingt versteht. Aber Heimat ist für alle das, woran man sich in erster Linie erinnert, wenn man im Ausland, weit von seinem Familienhaus bzw. von seiner Familie ist, etc.

У каждого человека есть своя родина. Для каждого человека понятие “родина” означает что-то сугубо личное, особенное и единственное в своем роде. Не всегда просто объяснить данное понятие. Для каждого человека с родиной может быть связано что-то совсем личное, что другому человеку не обязательно будет понятно. Но родина для всех – это то, о чем в первую очередь вспоминают, находясь за границей, вдалеке от родного дома или от своей семьи и т. п.

Высказывания различных людей о родине:

Heimat ist…

Agim aus dem Kosovo: Heimat ist der Ort, den man vermißt, wenn man ihn verläßt

Ich denke, die Heimat ist ein Ort, der nie durch einen anderen ersetzt werden kann. Es ist der Ort den man vermißt, wenn man ihn verläßt. Für die meisten Leute ist es der Punkt auf der Landkarte, in dem man aufgewachsen ist. Meiner Meinung nach möchte ich irgendwann für immer in meine Heimat zurück und falls es einkalkulierbar wäre, möchte ich auch dort sterben. Ich bin zwar nicht in der Heimat aufgewachsen, aber je länger ich nicht dort bin, desto mehr sehne ich mich nach ihr. Irgendetwas ist in mir, was mich dorthin zieht, aber ich bin mir nicht genau im klaren, was es ist. Daraus schließe ich, daß der Begriff Heimat für mich ein sehr umfangreicher Begriff ist, der für den einen etwas anderes bedeutet als für den anderen.

Sonay aus der Türkei: Ich habe zwei Heimatländer, aber…

Ich bin eine Türkin, aber ich bin Deutschland geboren. Eigentlich ist mein Heimatland die Türkei, aber da ich in Deutschland geboren bin, fühle ich mich hier wohler. Also habe ich zwei Heimatländer: die Türkei und Deutschland. Aber für eine längere Zeit könnte ich in der Türkei nicht leben!

Anette Wagner aus Deutschland: “Heimat” ist nicht räumlich gebunden

Der Begriff “Heimat” ist für mich nicht räumlich gebunden. Ich verbinde diesen vielmehr mit Menschen und Erlebnissen, die mir etwas bedeuten.(Anm. der Avanti-Redaktion:Anette Wagner ist die “gute Fee” des Gießener Kreisausländerbeirats im Büro des Kreistags.)

Fettah aus Kurdistan: Ich habe eine eigene Kultur – und eine andere Sprache

Das Schrecklichste, was einem Menschen in seinem Leben passieren kann, ist, daß ein Mensch weit weg von seiner Heimat und getrennt von den geliebten Menschen leben muß. Weshalb müssen die Menschen ihre Heimat verlassen? Weshalb müssen sie in der Fremde tausende Kilometer entfernt von ihrer Heimat leben? Es gibt verschiedene Gründe warum die Menschen ihre Heimat verlassen. Einige verlassen sie aus wirtschaftlichen Gründen, andere wegen der Familienzusammenführung oder einige, zu denen ich auch übrigens gehöre, sind gezwungen im Exil zu leben. Ich habe es vergessen mich vorzustellen. Ich heiße Fettah, lebe seit acht Jahren in der Bundesrepublik Deutschland und komme aus Kurdistan. Manche sagen zu dem Land, wo ich noch vor acht Jahren gelebt habe, Ost-Türkei, manche Mesopotamien. Ich habe eine eigene Kultur, wonach ich mein Leben gestalte. Eine andere Sprache, mit der ich mich im alltäglichen Leben zurechtfinde. Wenn auch einige, meine Heimat nicht als Kurdistan anerkennen, in meinem Herzen bleibt sie als Kurdistan. Ich weiß nicht, wann ich mein Land wiedersehen werde oder zurück in meine Heimat gehe, weil es in meiner Heimat seit 16 Jahren einen Krieg gibt. Wegen diesem Krieg wurden 3.000 Dörfer zerstört und tausende von Menschen wie ich, wurden dadurch gezwungen in ein anderes Land zu gehen und dort zu leben. Warum müssen die Kurden so viel leiden? Weil sie auch in ihrer Sprache ausgebildet werden möchten, ihre Kultur entwickeln und wie die anderen Völker frei leben wollen. Aber was für die anderen Menschen klar und selbstverständlich ist, ist für die Kurden leider keine natürliche Sache. Die oben aufgeführten negativen Erlebnisse beeinträchtigen einen Menschen sehr, deshalb wünsche ich mir und für alle Menschen auf der Welt, daß sie frei in ihrer Heimat leben können.

Zeynel Sahin, Vorsitzender des Ausländerbeirats der Stadt Gießen: Heimat ist ein Gefühl der Geborgenheit

Wo haben Zugvögel ihre Heimat? Warum können sich die Pflanzen ihre Heimat selbst aussuchen? Warum dürfen Menschen nicht ihre Heimat selbst wählen? Warum dürfen sie nicht ihre Existenz dort aufbauen, wo sie wollen? Heimat ist dort, wo ich mich wohlfühle. Heimat kann das Lachen eines Kindes, das Verwelken eines Blattes und das Wahrnehmen eines Geruches sein. Heimat ist ein Gefühl der Geborgenheit. Gefühle kennen keine Grenzen.

Nicole aus den USA: Hauptsache, ich fühle mich wohl

Ich habe im Duden nachgeschlagen, was Heimat zu bedeuten hat. Also, Heimat bedeutet laut Duden: Geburtsort oder Geburtsland. Ich bin aber der Meinung, daß es nichts damit zu tun hat, ob ich dort geboren bin oder nicht, Hauptsache ich fühle mich wohl, egal ob es Russland, Amerika oder China ist… . Wenn ich mich dort wohlfühle, dann werde ich dieses Land auch als Heimat bezeichnen. Nur, weil es im Duden so steht, heißt es noch lange nicht, dass ich es so akzeptiere. Wenn ich arm aufgewachsen bin und müßte hungern, würde ich bestimmt nicht meinen Geburtsort als Heimat bezeichnen. Сочинение “Россия – мой дом…” Der Aufsatz auf das Thema: ” Russland ist mein Haus… ” Jeder Mensch gilt die Stelle, das heißt sein Haus, wo er geboren ist, seine Heimat. Ich wurde in der kleinen stillen Stadt Krasnokamensk geboren, die sich in Osten Russlands befindet. Ich möchte über die Stadt Krasnokamensk wenig erzählen. Es ist die Stadt, in der es wenige Stellen für Erholung gibt, es wenigUnterhaltungszentren gibt, aber gibt es viele bemerkenswerte Leute: die klugen Lehrer, die richtigen und verstehenden Freunde, die ergebenen Eltern. In unserem Städtchen leben die talentvollen Kinder, die talentvollen Schüler, die singen, verfassen die geheimnisvollen rührenden Gedichte und die Erzählungen. Ich bin mit einem von solchem begabten Teenager bekannt. Es ist Schlapakow Eugen, der ergreifend ist, der leicht gelesenen Erzählungen über die Liebe, über das Leben schreibt. In unserer bescheidenen Stadt gibt es ein Kulturhaus, in dem die Diskos, die Maßnahmen durchgeführt werden, die Filme aufgezeigt werden. Auch in Krasnokamensk gibt es die zusätzliche Bildung: die musikalische und Künstlerische Schule, und verschiedene sportliche Sektionen. Im Winter wird unsere Stadt vom flaumigen weißen Schnee abgedeckt, im Frühling wird die Natur entlassen, im Sommer grünt die ganze Stadt: die Blumen, grünes Graß, im Herbst rauschen die gelben Blätterchen unter den Beinen. Unsere Stadt ist schön jederzeit des Jahres, doch stört nichts der Schönheit. Aber es ist bei mir, außer der kleinen Heimat, auch die große Macht – Russland. Dieses Land unterscheidet sich von allen anderen durch die schönen Mädchen und die mutigen Kerlen. Das ist das Land, in dem viele ausländische Familien einige Zeit verbringen wollen. Das ist das Land des Geheimnisses und der Rätsel. In dieser Heimat fühlst du dich, wie du hinter dem Steinland und auf sie stolz bist. Unser Land, wie auch in anderen Ländern, hat sein Wappen und die Fahne. Das Wappen ist dreiköpfiger Adler, der auf vielen russischen Münzen gestaltet ist. Der Präsident in unserem Land ist Dmitry Anatoljewitsch Medwedev. Und der Premier-Minister ist Wladimir Wladimirowitsch Putin. In unserem Land gibt es viele Plätze, wohin im Sommer fahren kann, da wir viele bemerkenswerte Städte und die bekannten Sehenswürdigkeiten haben. Ich liebe meine Heimat, mein Haus dafür, dass ich dort geboren bin und lebe jetzt. Russland gibt uns sehr gute Bildung. Und ich bin ihr dafür auch sehr dankbar. 10.Klasse, Lorenz Angela



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

дорожные ситуации план конспект
Meine Heimat / Моя родина